NEU NEU NEU: AYTM AyurYogaThaiMassage (Passive Yoga)

AYTM (Passive Yoga) verbindet die 3 traditionellen Lehren Ayurveda, Yoga und Thaimassage. Die Wirkung von Passive Yoga ist unvergleichlich und lässt sich am ehesten beschreiben mit einer intensiven Yogastunde und anschließender Massage: einfach himmlisch ! Eingesetzt werden je nach Bedarf großflächige Drucktechniken, Daumendrucktechniken, passive Bewegungen sowie Yoga-Dehnungen. 45 min./60 min./ 75 min./ 90 min./ 120 min.

Abhyanga: Ayurvedische Ölmassagen

Abhyanga, wörtlich: Einsalbung bezeichnet die ayurvedischen Ölmassagen. Abhyanga gelten sowohl als vorbereitende Behandlungen für eine ausleitende Maßnahmen im Rahmen einer Pancha Karma Kur, sind jedoch auch als Einzelbehandlungen äußerst harmonisierend und ausgleichend. Die Ölmassagen sind der bekannteste Teil der ayurvedischen Massagen. Abhyanga gibt es als Ganzkörpermassage mit langen, verbindenden Ausstreichungen und als Teilmassagen für Fuß, Rücken, Bauch, Kopf samt Gesicht und Nacken.

Teilmassagen 30 min/45 min., Ganzkörpermassage 60 min./ 75 min./ 90 min.

 


Fußmassage                „Padabhyanga“ klassische ayurvedische Fußmassage (bis Knie)

 

Kopfmassage               „Mukhabhyanga“ Kopfmassage + Schulter (mit oder ohne Kopfhaut)

 

Bauchmassage            „Koshtabhyanga“ tiefgehende Organmassage, verbessert die Verdauung, löst

emotionale Spannungen

 

Rückenmassage          „Kundalini Massage“ löst Verspannungen und Energieblockaden

 

Garshan: Ayurvedische Seidenhandschuhmassage

Garshan Massage ist eine Trockenmassage mit Handschuhen aus Rohseide, d.h. sie wird ohne Öl durchgeführt und ist eine Wohltat für die Haut. Die Haut wird samtweich, Hautschüppchen werden sanft entfernt und das Hautbild verbessert sich. Außerdem wirkt Garshan anregend auf die Durchblutung, den Kreislauf, als auch den Stoffwechsel und hilft somit bei der Entschlackung und bewirkt eine Gewebestraffung. 20 min./ 30 min./ 45 min.

Mardana & Thalodal: Ayurvedische Sportmassage

Mardana ist eine kräftige Massage mit deutlichem Druck. Thalodal ist eine Sportmassage mit maximalem Druck, die besonders vor dem Training und vor Wettkämpfen sowie bei körperlichen Anstrengungen empfohlen wird. Thalodal wirkt kräftigend und wirktaufbauend auf den Muskelstoffwechsel 

Mardana 60 min. - 90 min.

Thalodal 45 min.

Ayurvedische und traditionelle Fußreflexzonen Massage

In den Füßen ist der gesamte Mensch reflektorisch vertreten und so können verschiedenste Beschwerden durch Fußreflexzonen Massage gelindert werden.

Reflexzonenmassage am Fuß eignet sich ausgezeichnet, um:

  • das Immunsystem zu stärken
  • die Beweglichkeit zu verbessern
  • Schmerzen des Bewegungsapparates zu lindern
  • die Durchblutung anzuregen
  • die Selbstheilungskräfte zu stärken
  • den Lymphfluß anzuregen
  • die Arbeit der inneren Organe zu anzuregen
  • die Atemorgane zu stärken
  • den allgemeinen Energielevel zu erhöhen

Die ayurvedische Form der Fußreflexzonen Massage beinhaltet die Massage der als Marmas bezeichneten Vitalstellen, welche besonders effektiv das energetische System harmonisiert.

  • Atemgriffe am Fuß
  • Marma-Massage am Fuß
  • Chakrazonen am Fuß
  • Edelsteinmassagen am Fu

Energetische Fußmassagen

 

lösen Blockaden auf sehr sanfte Weise durch Stimulation der Chakren Reflexzonen am Fuß


Edelsteinmassage                   mittels Massagestäbchen aus Bergkristall, Rosenquarz, Amethyst, Jaspis


Atem-Chakra-Massage            tief entspannend durch Kombination mit Atemarbeit

Upanahasveda

Upanashasveda ist eine spezielle Form der Rückenmassage mit anschließender warmer Kräuterauflage und bewirkt eine tiefgehende Lockerung der verspannten Muskulatur. insges. 60 min. (incl. 20 min. Ruhe)

Russische Honigmassage

Die Honigmassage stammt aus Russland und ist dort in der Volksheilkunde sehr beliebt. Hier bei uns ist die Honigmassage trotz ihrer hohen Wirksamkeit bisher leider noch nicht sehr bekannt. Ändere dies für Dich und probiere die Honigmassage aus, ein langanhaltendes Wohlgefühl wird Dich belohnen.

 

  • Honigmassage wirkt vitalisierend, entsäuernd und regt den Stoffwechsel an.
  • Honigmassage entgiftet den Organismus effektiv und stellt die natürliche Entgiftungsfähigkeit des Körpers wieder her.
  • Die Kraft des natürlichen Bio-Honigs wirkt mit seinen Enzymen direkt über die Haut.
  • Besonders bei Erschöpfung und Schwächezuständen sowie Streßbelastungen wirkt Honigmassage stärkend.
  • Schadstoffe als auch sogenanntes "Ama" = Unverdautes, auch Schlackenstoffe genannt, also Stoffwechselendprodukte, die der Körper eingelagert hat,  werden gelöst und zur Ausscheidung gebracht.
  • Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur lösen sich bei regelmäßiger Anwendung.
  • Auch bei Cellulite ist Honigmassage eine wirkungsvolle Hilfe zur Verbesserung des Hautbildes.

Tibetische Rückenmassage

Die tibetische Rückenmassage besteht aus sanften Ausstreichungen und dient als ideale Ergänzung somit als Abschluß der Honigmassage. Sie nährt und beruhigt die Haut und gleicht durch die gleitenden "8-er"-Bewegungen die Energien im Körper aus.  Diese "8-er"-Form symbolisiert Harmonie und ist ein Zeichen für Unendlichkeit (liegende 8). Die Teile des vegetativen Nervensystems, das sympatische und das parasympatische Nervensystem werden harmonisiert.

  • wirkt ausgleichend und belebend auf allen Ebenen (körperlich, energetisch, emotional und geistig)
  • wird mit ayurvedischem Kräuteröl durchgeführt
  • wirkt Streßsymptomen entgegen
  • steigert das allgemeine Wohlbefinden
  • ist gut kombinierbar mit der russischen Honigmassage, ist jedoch ebenso eine Massagebehandlung, die für sich alleine wirkt

 

Ayurveda im Homeservice

Yogatherapie im Homesevice

Terminvereinbarungen sind telefonisch (bitte auf AB sprechen), per Mail oder über das Kontaktformular möglich.